• Emmy genießt den Fernblick im Teutoburger Wald

    Mit Hund auf den Spuren des Bergwerks

    Wusstet ihr, dass in Bielefeld einmal Bergbau betrieben wurde? Ich nicht - bis wir den Bergmannsweg im idyllischen Bielefelder Ortsteil Kirchdornberg entdeckt haben. Um die 500 Jahre lang, vom 16. bis Anfang des 20. Jahrhunderts, wurde in Kirchdornberg Kohle abgebaut. Wissenswertes rund um den Kohleabbau erzählen sechs Infotafeln auf dem empfehlenswerten Bergmannsweg.