• Emmy genießt den Fernblick im Teutoburger Wald

    Mit Hund auf den Spuren des Bergwerks

    Wusstet ihr, dass in Bielefeld einmal Bergbau betrieben wurde? Ich nicht - bis wir den Bergmannsweg im idyllischen Bielefelder Ortsteil Kirchdornberg entdeckt haben. Um die 500 Jahre lang, vom 16. bis Anfang des 20. Jahrhunderts, wurde in Kirchdornberg Kohle abgebaut. Wissenswertes rund um den Kohleabbau erzählen sechs Infotafeln auf dem empfehlenswerten Bergmannsweg.

  • Mit Hund unterwegs in der Senne

    Teutoburger Wald mit Hund entdecken

    Was gibt es schöneres für Hund, als über weichen Waldböden neuen Gerüchen zu folgen, in einem erfrischenden Bach zu plantschen oder durch Sandlandschaften zu toben? Ob weitläufige Wälder, romantisch plätschernde Bachläufe, Wiesenlandschaften oder blühende Heidegebiete – all das bietet der Teutoburger Wald unseren Hunden. Eins steht garantiert fest: In der abwechslungsreichen Natur des Teutos gibt es für Hund und Mensch allerhand zu erleben. Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge Naturfreunde werden im Teutoburger Wald definitiv auf ihre Kosten kommen. Der Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge ist einer der größten Naturparks Deutschland. Um die 10.000 Kilometer Wanderwege können von aktiven Hundepfötchen erwandert werden. Mit seinen drei parallel zueinander liegenden Kämmen und Höhen…